Mensch & Hund

Den ersten Schritt in Richtung Veränderung ist oft der Schwierigste. Lass uns starten mit einem neuen Blick auf Hunde und wie wir mit ihnen umgehen.   

Hund am Strand

BENEFIT   1

VERTRAUEN

Jeder Mensch kann eine Führungspersönlichkeit für seinen Hund werden. Du auch!

BENEFIT  2

HARMONIE

Weg von Kommandos und Dressur! In Zukunft kommst du ohne aus und führst deinen Hund über Komunikaiton und Präsenz. 

BENEFIT   3

FORTSCHRITT

Mit deinem geliebten Vierbeiner an der Seite macht Lernen Spaß!

Warum jetzt mit authentischer Führung beginnen?

  • Verzweifelst du auch manchmal an den gängigen Methoden der Hundeerziehung? Nach deren Maßstäben machst du alles richtig, aber du hast ein schlechtes Gewissen deinem Hund gegenüber?

  • Oder anders herum: du hast einen guten Kontakt zu deinem Hund, aber fühlst dich schlecht, weil du nicht umsetzt, was angeblich richtig ist? Eine Zwickmühle, in der du es nur falsch machen kannst.

  • Wie wäre es für dich, wenn du eine Möglichkeit kennen lernst, mit der du präsent, offen, selbstbewusst und sicher im Kontakt und Umgang mit deinem Hund bist und deinen Alltag mit ihm genießt? 

  • Zugleich wirst du auch in anderen Lebensbereichen von den neuen Wegen der Entscheidungsfindung profitieren. 

Autenthische Führung bedeutet, jederzeit zu wissen, was zu tun ist. 

 

„Was Sie erhalten, wenn Sie Ihre Ziele erreichen, ist nicht so wichtig wie das, was Sie werden, wenn Sie Ihre Ziele erreichen.“

Henry David Thoreau

Du beginnst mit kleinen Schritten im Alltag mit deinem Hund, erlebst was wirksam ist und was nicht.

 

Über die Wirksamkeit erfährst du Bestätigung deines Handelns, das macht dich sicherer.

 

Je selbstbewusster du wirst, desto präsenter wirst du und damit erhältst du mehr Zugriff auf deine Intuition.

 

Immer seltener triffst du Entscheidungen aktiv, sondern greifst schnell und sicher auf dein verankertes Wissen, dein Bauchgefühl und deinen Erfahrungsschatz zurück.

 

Du weißt, wo dir noch Wissen fehlt und findest einfach heraus, in welcher Umgebung du gerne lernst und von wem du dich eventuell begleiten lassen möchtest. Du stimmst mühelos zu, dass lebenslanges Lernen eine Freude sein kann.